Zum Seiteninhalt springen Zur Fußzeile springen
OroVerde-Regenwald
OroVerde-Logo

Regenwald und Klima schützen - mit Kaffee und Kakao.

Dominikanische Republik
Mao, Valverde

Die Idee

In der Dominikanischen Republik unterstützt OroVerde mit der lokalen Organisation Centro Naturaleza Kleinbauernfamilien dabei, innovative Mischkulturen von Bäumen und Nutzpflanzen anzulegen - sogenannte Agroforstsysteme - , die widerstandsfähiger gegen den Klimawandel, Schädlinge und Krankheiten sind. Weltweit werden die Folgen des Klimawandels immer stärker spürbar, Starkregen oder Dürren häufen sich. Für Kleinbauern kann solch eine Naturkatastrophe den finanziellen Ruin bedeuten. Um dies zu verhindern, legen OroVerde und Centro Naturaleza mit den Menschen vor Ort artenreiche Agroforstsysteme an. Die Anbaumethode funktioniert gut und macht Brandrodung für weitere Felder überflüssig. So wird der natürliche Regenwald als wichtiger Klimaregulator geschützt. Die Menschen lernen in Workshops, wie sie ihr Agroforstsystem anlegen, pflegen und später die Produkte erfolgreich vermarkten.

Mit einem Clima-Los kannst du die Arbeit von OroVerde unterstützen und gleichzeitig bis zu 2 Mio. € gewinnen.

OroVerde

Highlights

Ganzheitlicher Ansatz
DZI Spendensiegel
Langjährige Erfahrung

Regenwald und Klima schützen - mit Kaffee und Kakao

Impressionen

In der Dominikanischen Republik in Mao in der Provinz Valverde spüren die dort ansässigen Kleinbauernfamilien die Auswirkungen des Klimawandels deutlich: Durch die Erderwärmung verändern sich Anbaugebiete, bewährte Sorten tragen immer weniger Früchte und Extremwetter setzen den Pflanzen zu. Auch Schädlinge und Krankheiten sind eine Gefahr. In diesem Zusammenhang hat sich das Agroforstsystem als wunderbare Anbaumethode bewährt: Hier wachsen verschiedene Nutzpflanzen, wie z. B. Kaffee, Kakao, Bananen, Zitrusfrüchte oder Ananas, gemischt mit einheimischen Baumarten.

OroVerde-Kaffeeblüte Biene | © OroVerde-I.Naendrup

Die Anbaumethode imitiert den Stockwerkbau des Regenwaldes, sodass sowohl schattenliebende als auch sonnenliebende Pflanzen gut gedeihen. Der natürliche Nährstoff- und Wasserkreislauf, der bei einer Plantage bzw. Monokultur gestört ist, kommt wieder in Schwung. Kleine Säugetiere, Insekten und Pflanzen finden einen neuen Lebensraum. Die Bäume und Pflanzen speichern zudem Kohlenstoff in ihrer Biomasse.

Die Menschen können sich von der Ernte der Nutzpflanzen ernähren oder die Produkte verkaufen. Da die Böden nicht so schnell auslaugen wie bei Feldern und Plantagen mit nur einer Nutzpflanze, wird kein Regenwald für neue Flächen gerodet. Immer mehr Menschen in den Projektgebieten möchten mit Agroforstsystem arbeiten. OroVerde unterstützt mit dem lokalen Partner Centro Naturaleza die Kleinbauernfamilien vor Ort. Sie erhalten Werkzeuge, Setzlinge und fachliche Beratung für ihr Agroforstsystem. Auch bilden die Menschen Bauernkooperativen, in denen sie geschult werden und gemeinschaftlich die Verarbeitung und Vermarktung übernehmen. OroVerde vernetzt die Kooperativen mit Unternehmen im Kaffee- und Kakaosektor, sodass beide Seiten voneinander lernen. Das Agroforstsystem ist eine wirklich geniale Methode: Es bietet in Zeiten des Klimawandels eine Lösung für die Kleinbauern und hilft zugleich, den natürlichen Wald als kostbares Ökosystem zu schützen. Die Klimawirkung ist daher enorm.

Mit einem Clima-Los kannst du die Arbeit von OroVerde unterstützen und gleichzeitig bis zu 2 Mio. € gewinnen.

Über OroVerde

OroVerde - die Tropenwaldstiftung engagiert sich seit über 30 Jahren für den Erhalt der tropischen Regenwälder in Asien und Mittel- bzw. Südamerika. In den Projekten werden Naturschutz und Entwicklungszusammenarbeit miteinander verzahnt, denn die Menschen vor Ort sind der Schlüssel für effektiven und langfristigen Waldschutz. Neben Naturschutzmaßnahmen wie Schutzgebietsmanagement, Artenmonitoring, Waldbrandprävention und Wiederaufforstung setzt OroVerde daher auch Maßnahmen zu Ernährungssicherung, alternativer Landwirtschaft, Umweltbildung oder Berufsausbildung um. Dabei unterstützt und berät OroVerde die einheimischen Partnerorganisationen, die den Schutz der Regenwälder umsetzen und mit großem Engagement vorantreiben.

Jetzt dieses Projekt unterstützen
und bis zu 2 Millionen € gewinnen!
Los kaufen