Zum Seiteninhalt springen Zur Fußzeile springen
BUND Umwelthaus
BUND Umwelthaus-Logo

Regenerative Energien für das Umwelthaus Neustadt.

Deutschland
Schleswig-Holstein - Neustadt

Die Idee

Das BUND-Umwelthaus Neustadt ist eine Bildungseinrichtung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Es wird nun mit nachhaltigen Baustoffen zum Passivhaus ausgebaut und soll in Zukunft ausschließlich mit regenerativen Energien betrieben werden. Dazu werden verschiedene Arten nachhaltiger Energieerzeugung, wie eine Wärmepumpe für Energie aus Abwasser, Photovoltaik-Module und Solarthermie, in das Haus integriert. Außerdem wird ein Bildungskonzept entwickelt, das Besuchern zeigen soll, wie viel CO2 durch die nachhaltige Energieerzeugung gespart wird. Das BUND-Umwelthaus wird also zu einem Vorbild für klimaschonendes Bauen und gleichzeitig Multiplikator für nachhaltige Energien.

Mit einem Clima-Los kannst du helfen, das BUND-Umwelthaus klimafreundlich auszubauen und gleichzeitig bis zu 2 Mio € gewinnen.

BUND-Umwelthaus Neustadt

Highlights

Gegründet:    1992
Tochter des BUND-SH
Bildungseinrichtung für Nachhaltigkeit
Die Zukunft unserer Umwelt liegt nicht nur in den Händen der jetzigen, sondern auch kommender Generationen: Diese müssen für die Themen Umwelt- und Naturschutz nachhaltig sensibilisiert werden.
Jan Philipp Albrecht
Minister für Energiewende des Landes Schleswig-Holstein

Regenerative Energien für das Umwelthaus Neustadt

Impressionen

Ruhig und idyllisch in einem kleinen Buchenmischwald direkt an der Ostsee gelegen, ist das BUND-Umwelthaus Neustadt der ideale Ort, um die Natur erfahrbar zu machen und Menschen für Umwelt- und Klimaschutz zu sensibilisieren. Zukünftige Besucher des Umwelthauses sollen am nachhaltig umgebauten Haus sehen, wie klimaschonend gebaut werden kann und welche unterschiedlichen erneuerbaren Energien genutzt werden können, um ein Haus zu 100 % mit ihnen betreiben zu können. Das inspiriert und regt zur Nachahmung an.

BUND-Umwelthaus Neustadt-Vor dem Umbau

Um das BUND-Umwelthaus fit für die Zukunft zu machen und Menschen jeden Alters die Themen Umwelt-, Natur- und Klimaschutz sowie nachhaltiges Handeln vermitteln zu können, wird das Haus klimafreundlich umgebaut.

Das Umwelthaus wird mit nachhaltigen Baustoffen, wie z. B. Holz und Lehm, zum Passivhaus umgebaut und soll komplett mit regenerativen Energien versorgt werden. Durch eine Wärmepumpe mit Wärmetauschersystem in einem nahe gelegenen Abwasserpumpenhaus, Photovoltaik-Modulen sowie einer Solarthermie-Anlage mit Pufferspeicher wird es emissionsfrei die Gäste beherbergen. Nach dem Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) wird es den höchsten BNB Standard „Gold“ erreichen.

Um ganzheitlich als Vorbild in Bezug auf Nachhaltigkeit agieren zu können und die Inhalte der Sustainable Development Goals (SDGs) zeitgemäß zu vermitteln, wird das BUND-Umwelthaus Neustadt die Aufklärung über erneuerbare Energien ebenso in das Bildungskonzept des Umwelthauses integrieren wie den Umwelt-, Natur- und Klimaschutz. Besucher werden sich über einen interaktiven Bildschirm informieren können, wie die verschiedenen regenerativen Energien des Hauses funktionieren und wie viel CO2 durch die nachhaltige Energieerzeugung gespart wird.

Hilf mit, das BUND-Umwelthaus nachhaltig auszubauen und gewinne dabei bis zu 2 Mio. €.

Über BUND-Umwelthaus Neustadt

Die BUND-Umwelthaus Neustadt gGmbH ist eine 100%ige Tochter des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Landesverband Schleswig-Holstein e. V. (BUND-SH). Seit 1992 wird das Umwelthaus als außerschulischer Lernort für Schulklassen und Umweltinformationszentrum für Neustädter genutzt. Auch für Urlauber und Vereine ist es ein beliebter Treffpunkt. Im Jahr 2005 wurde das Umwelthaus erstmals als „Bildungseinrichtung für Nachhaltigkeit“ zertifiziert.

Jetzt dieses Projekt unterstützen
und bis zu 2 Millionen € gewinnen!
Los kaufen